Ihr Paying Shop

Geschichte der Welt - 1350-1750 - Weltreiche un...
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 17.10.2014, Einband: Leinen, Titelzusatz: 1350-1750 - Weltreiche und Weltmeere, Harvard Up, Auflage: 1/2014, Übersetzer: Andreas Wirthensohn, Herausgeber: Wolfgang Reinhard/Akira Iriye/Jürgen Osterhammel, Verlag: Verlag C. H. BECK oHG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Amerika // Atlantik // Ausbeutung // Geschichte // Handel // Indien // Islam // Kultur // Meere // Mittelmeer // Mogul // Osmanen // Ozean // Seefahrer // Vergleich // Versklavung // Weltgeschichte // Weltmeere // Weltreich // Zahlungssystem, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 1008 S., 55 Illustr., 34 Karten, Seiten: 1008, Format: 5.8 x 24.4 x 16.8 cm, Gewicht: 1677 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Die Zukunft des Geldes
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Zukunft des Geldes ab 16.99 € als MP3 (Hörbuch Download): Wie Gold unser Zahlungssystem revolutionieren wird. Aus dem Bereich: MP3-Audiobooks, Fachthemen & Wissenschaft, Sozialwissenschaften,

Anbieter: hugendubel
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Mobile Payment - Geschäftsmodelle & Wettbewerbs...
35,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Technische Universität Berlin (Elektrotechnik und Informatik), Sprache: Deutsch, Abstract: Sogar vor Tausenden Jahren hatten die Völker (Persern, Römer, Ägypten, und Griechen) ihr eigenes Zahlungssystem. Bei dem 'Tauschgeschäft' (z.B. Ware gegen Ware, Ware gegen Gold oder Silber, Ware gegen Sklaven) war schon derzeit das Bargeld als Zahlungsmittel sehr aktuell und hat sich bis zur heutigen Zeit als Zahlungsmittel sehr gut durchgesetzt. Der Bargeldumlauf ist besonders in den letzten Jahren unglaublich angewachsen. Mittlerweile sind viele andere Zahlungsmöglichkeiten entstanden. Bis heute wurden wir an den gängigen Kassensystemen immer wieder gefragt 'bezahlen Sie Bar oder mit der Karte?'. Durch den Einsatz des E-Commerce wurden die gängigen Zahlungsmöglichkeiten durch das kartengestütztes Zahlungssystem des E-Commerce ersetzt. Wie bereits im Kapitel 2 verdeutlicht wird, wird sich der M-Commerce äusserst positiv entwickeln. Die wichtigen Markttreiber werden eine hohe Handypenetration in der Bevölkerung erzielen und neuere Technologien mit einer grösseren Bandbreite (Kapitel 2.2.1) entwickeln. Schon heute sieht man die Technologiefaszination der Menschen und Unternehmen. Eine der neue Möglichkeiten und Technologien ist das sogenannte M-Payment (Kapitel 3). Es umfasst die Zahlungsabwicklung mit einem mobilen Endgerät am Point of Sale. Szenarien wie z.B. das Einkaufen beim Bäcker und Bezahlen mit Handy oder das Shoppen im Internet und die Zahlungsbestätigung per Handy sind in der Bevölkerung zwar nicht bekannt, lassen sich aber mit dem M-Payment verwirklichen. Dabei eignet sich das Handy ideal zur Zahlungsabwicklung, da einerseits der Kunde sein Handy jederzeit bei sich hat und zum anderen das Handy im Idealfall die höchsten Sicherheitsstandards unterstützt. Nicht nur materielle Leistungen können mit dem Handy erworben werden, sondern auch Dienstleistungen und Informationen. In meiner Arbeit werde ich versuchen, wie sich verschiedene Geschäftsmodelle des Mobile Payment entwickelt haben, welche Möglichkeiten in ihnen stecken und welche Anforderungen an ein mobiles Zahlungssystem gestellt werden kann, um den Markt zu erobern und die den Markt bebenden Strategien, zu erklären.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Head Brieftasche SLIDE-RFID
39,95 € *
zzgl. 5,00 € Versand

Hartgeld verschwindet mehr und mehr aus unserem Zahlungssystem, stattdessen häuft sich der Berg an Kredit- und anderen Plastikkarten. Egal ob Ausweis, Visiten- oder Krankenkarte - schnell verliert man da den Überblick. Doch die Qualitätsmarke HEAD hat die optimale Lösung: Mit dem edlen Leder Kartenetui wird Ihnen reichlich Fächer zur Unterbringung Ihrer Karten geboten. Und als zusätzlichen Pluspunkt passt das federleichte Etui unbemerkt in Ihre Tasche. Leder Kartenetui im Detail: * 100% Rindleder * 1 Einsteckfach außen * umlaufender Reißverschluss * 10 Kartenfächer * RFID-Schutz * dezente Logoprägung außen Besondere Merkmale: Kreditkartenfächer Breite: 8 cm Gewicht: 85 Höhe: 8 Tiefe: 2 Länge: 11 cm kürzeste Seite: 2 cm Anzahl Einsteckfächer außen: 1 Anzahl Kartenfächer: 10 Außenmaterial: 100% Rindleder Größe: onesize Hauptverschluss: Reißverschluss Innenmaterial: Material-Mix Innenoptik: farblich passend Eigengewicht: 85 g Münzfach: nein Optik Oberfläche: Strukturprägung, glänzend Format: Querformat

Anbieter: Baur Versand
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Geld ist Liebe
28,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Es gibt unzählige Bücher und Ratgeber zum Thema Geld. Sie zeigen, wie man sein Geld richtig anlegt, wie man es vermehrt, wie man es schützt, wie man es ausgibt und wieder verdient. Von all dem ist in diesem Buch nichts zu finden. „Geld und Liebe” führt auf eine tiefere Ebene der individuellen Beziehung zu Geld. Dieser Betrachtung müssen wir uns heute stellen, denn die Finanzmärkte geraten zunehmend aus den Fugen, die Industriestaaten überschulden sich und die Schere zwischen Arm und Reich klafft immer weiter auseinander. Zudem dürfen wir heute ernsthaft bezweifeln, dass der Euro in den nächsten Jahren ein sicheres Zahlungssystem darstellt. „Geld und Liebe” gibt den erwachenden Menschen eine Orientierung, ihre wahre Natur zu erkennen und alte, nicht mehr förderliche Überzeugungen über sich selbst, Geld, Reichtum und Erfolg wahrzunehmen und loszulassen. Das Alte Bewusstsein basiert auf Trennung und Mangel, während das Neue Bewusstsein die Erkenntnis der Einheit und Fülle ist. Unabhängig davon, wie die persönliche finanzielle Situation im Leben ist, will dieses Buch das Bewusstsein in Bezug auf Geld und auf Leben erweitern und die Zusammenhänge zwischen Geld und Mensch heraus stellen. Dieses Buch hilft die begrenzenden Vorstellungen über Geld und materieller Fülle zu überwinden, um ein Leben in wirklicher Fülle zu erschaffen. Dieses Buch offenbart Wahrheiten, welche in dieser Klarheit noch niemals zuvor so ausgesprochen wurden. Der Leser wird eingeladen, das Geld aus einer völlig neuen Perspektive zu betrachten und sein Bewusstsein radikal zu erweitern. Praktische Anleitungen und Übungen können dazu beitragen, die Beziehung zum Geld und zu sich selbst zu heilen, um sich so ein Leben in wahrer Fülle und wahrem Reichtum zu erschaffen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Monetäre Entwicklungen in Russland seit 1990
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich VWL - Fallstudien, Länderstudien, Note: 2,0, Universität des Saarlandes, 91 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit wird die Entwicklung des russischen Geldwesens seit 1990, dem vorletzten Perestroika-Jahr, bis zu den Liquiditätsengpässen im Sommer 2004, nachvollzogen. Zunächst werden die sozialistische Geldordnung und die Restrukturierung, die sie durch die Reformen und die Finanzkrise der Perestroika erfahren hat, erläutert. Anschließend, im zweiten Kapitel, stellt sich die Inflation in den Mittelpunkt der Betrachtung, die durch die Preisliberalisierung 1992 ausgelöst und erst drei Jahre später, mit der Einführung des Wechselkursankers unter Kontrolle gebracht wurde. Nach dem politischen Zerfall der Sowjetunion bemühten sich ihre Nachfolgeländer die bestehenden ökonomischen Bindungen in eine Währungsunion, die so genannte 'Rubelzone' zu integrieren. Welche Probleme den Neuen Unabhängigen Staaten widerfahren sind und warum es nach nur drei Jahren zur vollständigen Desintegration kam, wird im Abschnitt 2.3. erläutert. Nach diesen Ereignissen zeigten sich ab 1995 in Russland erstmals die Anzeichen einer monetären Stabilisierung. Dass diese Geld- und Fiskalpolitik Erfolge nur auf begrenztem Gebiet erzielte, erkannte man spätestens mit dem Ausbruch der Währungs- und Finanzkrise im August 1998. Ihre Spuren sind bis heute nicht verschwunden und bringen leicht das Bankensystem aus dem Gleichgewicht. Den Ineffizienzen und dem Reformbedarf im russischen Finanzsektor ist Kapitel 3 gewidmet. Die wichtigste Instanz, die mit ihrer Geld- und Währungspolitik die wirtschaftliche Entwicklung beeinflusst, ist die russische Zentralbank, auch wenn ihr dazu nur wenige Steuerungsinstrumente zur Verfügung stehen. In der weiteren Betrachtung wird gezeigt, wie die Bankenreform vorangetrieben wird. Ihr Tempo ist trotz Bemühungen der staatlichen Führung noch zu langsam, weil sie gegen Interessen der Oligarchen und der Bürokraten ankämpfen muss. Diese haben Fuß im russischen Finanzsystem gefasst und ganze 'Finanzimperien' aufgebaut. Mittlerweile haben die Wirtschaftskonglomerate eine starke Stellung unter den übrigen Geldinstituten erlangt. Darum geht es im Abschnitt 3.3. Wie das Kreditwesen in Russland funktioniert und welche Bedeutung es für das Inflationsniveau und für die Finanzdisziplin der Wirtschaftssubjekte hatte, verdeutlicht Abschnitt 3.4. Darin wird auch erklärt, dass die Kreditproduktion der Geschäftsbanken zu gering ist und das Wirtschaftswachstum sehr einschränkt. Auch das Zahlungssystem ist für eine funktionsfähige Ökonomie wichtig. [...]

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Vorbereitet
1,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Nie waren die Zeiten unsicherer als Heute. Fast täglich hört man in den Medien von Kriegen, Naturkatastrophen, terroristischen Anschlägen und anderen Gräueltaten. Da scheint es nur sinnvoll zu sein, sich bereits im Vorfeld Gedanken über die eigene Sicherheit zu machen, und entsprechende Vorsorge zu treffen. Sind Sie vorbereitet? Haben Sie einen Notvorrat angelegt für den Fall das die Logistik oder das Zahlungssystem mal ausfällt? Wissen Sie was in einen Notfallrucksack hinein gehört, oder haben überhaupt schon mal daran gedacht, was wäre wenn Sie ihr Haus von jetzt auf gleich verlassen müssten? Von was wollen Sie leben wenn die Bankautomaten mal nichts mehr ausspucken? Fragen über Fragen. Aber dieser Ratgeber wird ihnen kurz und bündig die wesentlichen Grundlagen einer soliden Vorbereitung auf eintretende Krisenzeiten und Katastrophen vermitteln, damit auch Sie und ihre Liebsten nicht vollkommen unvorbereitet in ein Desaster schlittern.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
The Last Days of American Crime
22,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die letzten Tage des Verbrechens in Amerika sind gezählt. Denn in der nahen Zukunft hat die US-Regierung das perfekte Mittel gefunden, um Verbrechen und Terrorismus in den Griff zu bekommen: einen Neuro-Inhibitor, der es allen Bewohnern des Landes unmöglich macht, gesetzeswidrige Taten zu verüben. Gleichzeitig will man das Bargeld abschaffen und komplett auf ein digitales Zahlungssystem umsteigen, ein ideales Mittel, um die Geldströme im Auge zu behalten.Und damit kommt Graham Bricke ins Spiel, ein Berufsverbrecher, der eine jener Maschinen stehlen will, mit denen die neuen Kreditkarten aufgeladen werden. Doch er und seine beiden psychotischen Ganovenfreunde haben nur noch zwei Wochen Zeit, um den letzten großen Coup der Geschichte durchzuziehen, bevor der erstmalige Einsatz des Neuro-Inhibitors ihnen einen Strich durch die Rechnung macht.Rick Remender und Greg Tocchini erzählen die blutige Geschichte des endgültig letzten Verbrechens der US-Geschichte!

Anbieter: buecher
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Kryptowährungen. Die neue Anlageklasse
46,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1,7, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Hauptaugenmerk dieser Arbeit liegt auf dem Untersuchungsgegenstand 'Kryptowährungen - Die neue Anlageklasse'. Das Ziel ist es, Kryptowährungen und die zugrundeliegende dezentrale Blockchain-Technologie hinsichtlich ihrer Eigenschaften und Anwendungsmöglichkeiten zu beleuchten und im Zuge dessen zu klären, inwieweit digitale Währungen als neue Anlageklasse deklariert werden können. Zusätzlich gilt es auf Basis einer umfangreichen Analyse unterschiedlicher Merkmale von Kryptowährungen die Qualifikation als neue Anlageklasse herauszustellen. Ein erster auf dieser Technologie basierender Verwendungszweck ist die seit dem Jahr 2009 bestehende Kryptowährung Bitcoin. Die Entwicklung des Bitcoins fundiert auf der Grundidee ein elektronisches und dezentrales Zahlungssystem zu konstruieren, welches ohne den Zugriff eines Staates oder einer Bank funktioniert. Mit der Einführung des Bitcoins ist seitdem ein großer Kryptowährungsmarkt entstanden, der in den vergangenen Jahren auch das Interesse von Investoren gewinnen konnte. Laut einer Studie der Postbank zieht bereits jeder dritte Deutsche Kryptowährungen als Geldanlage in Betracht.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Buch - Ocean City 1 - Jede Sekunde zählt
8,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Welcome to Ocean City Am helllichten Tag wird Jacksons bester Freund Crockie von den Sicherheitskräften der Stadt verschleppt. Und es kann nur einen Grund dafür geben: Crockie hat das Zahlungssystem der Stadt angezapft! In Ocean City, einer auf dem Meer treibenden Megacity, ist die Währung Zeit. Mehr aus Spielerei haben Jackson und Crockie einen Weg gefunden, mit einem selbstgebauten Transponder Zeitkonten zu hacken. Der Trick ist verführerisch einfach - und Crockie kann nicht widerstehen. Jetzt muss Jackson das verräterische Gerät noch vor dem Geheimdienst finden. Andernfalls sind er und ihre beiden Familien in höchster Gefahr - nur hat Jackson keine Ahnung, wo in der 15-Millionen-Stadt er seine Suche starten soll.

Anbieter: myToys
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Kassieren im E-Commerce
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Immer mehr Nutzer interessieren sich für virtuelleAngebote, immer mehr Unternehmen entscheiden sich für den zusätzlichen Vertriebsweg Internet. Der Sektor stößt jedoch durchdie räumliche und zeitliche Entkoppelung von Bestellung,Auslieferung und Zahlung immer wieder auf Problemfelder - insbesondereim Hinblick auf den Bezahlvorgang. Die Sicht der Händler wird oftvernachlässigt, wenn über die Zahlung im Internet diskutiert wird.Doch der Webshop-Betreiber muss ein Zahlungssystem erstanbieten, damit es der Kunde verwenden kann. Welche Faktorendeterminieren die Entscheidung des Online-Anbieters bei der Wahl oder dem Ausschluss der Bezahlverfahren im Internet? DieAutorin Theresa Kopriva beschäftigt sich mit dieser Frage, nachdemsie einführend einen Überblick über Zahlungsmethoden im E-Commercegibt. Sie analysiert Wahrnehmungen, Anforderungen und Erwartungen hinsichtlich angebotener Zahlungssysteme, wobei diesauf Basis von Experteninterviews mit 14 österreichischenEinzelhändlern, die ihre Waren online vertreiben, geschieht. Dieses Buchrichtet sich an Entscheidungsträger im Internethandel, Zahlungsmittelanbieter, Manager und Unternehmen imAllgemeinen.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Zielgruppenorientierter Einsatz von Web-Zahlver...
45,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: Unbestritten wird heutzutage dem Internet eine stetig wachsende Bedeutung zugeschrieben. Dieses Medium als Vertriebskanal zu nutzen, wird auch immer stärker im Business-to-Consumer-Bereich (B2C) eingesetzt. Seit den Anfängen im B2C wird dabei nach Zahlungsmöglichkeiten gesucht, die den Besonderheiten eines Netshopping angepasst sind. Denn die Wareninformation wird gerne im Netz angenommen, zum Einkaufen geht der Verbraucher dann aber doch häufig eher in das reale Geschäft und nicht in das virtuelle. Zusätzlich bringt die Bezahlung der Angebote oft noch Probleme mit sich, da keine Standards bei der Zahlungsabwicklung existieren. Die Bezahlung im Internet stellt für viele Kunden und Händler ein Problem dar. Ein Teil der Schwierigkeiten ergibt sich dadurch, dass bei der Entwicklung der Zahlungssysteme technische Aspekte im Vordergrund stehen. Auch Arbeiten, die sich mit Zahlungssystemen im Internet beschäftigen, stellen bei ihren Analysen meistens technische Gesichtspunkte in den Vordergrund. Will ein Unternehmen aber auch Kundenzufriedenheit und eine Kundenbindung über das Internet erreichen, so sollte auch ein adäquates, den Kundenwünschen entsprechendes Bezahlsystem zur Verfügung stehen. Ziel dieser Arbeit ist es deshalb zu betrachten, in wie weit sich zielgruppenspezifische Zahlungsmöglichkeiten eignen, um die Kundenbindung für das Unternehmen besonders wichtiger Zielgruppen zu erhöhen. Dies wird dargestellt anhand eines Schulbuchverlages, für den die Zielgruppe Lehrerinnen und Lehrer eine besondere Bedeutung für die Sicherung des Unternehmenserfolges hat. Zuerst werden die definitorischen Grundlagen, die für die vorliegende Arbeit notwendig sind, genauer beleuchtet. Anschliessend wird eine Klassifizierung der Systeme vorgenommen und aus dem Blickwinkel der Zielgruppenorientierung betrachtet. Im Hauptteil der vorliegenden Arbeit wird dargestellt, ob ein Einsatz unterschiedlicher Zahlungssystem je Zielgruppe zu einem wirtschaftlichen Erfolg im Sinne der Kundenbindung führen kann. Beispielhaft wird dies an den Zielgruppen eines Schulbuchverlages dargestellt. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Auftrag und Anliegen der Arbeit1 2.Web-Zahlungssystem2 2.1Definitorische Grundlagen2 2.2Kriterien eines Web-Zahlungssystems4 2.2.1Allgemeine Kriterien4 2.2.2Zielgruppenorientierung als Kriterium8 3.Klassifizierung von Web-Zahlungssystemen10 3.1Klassische Einteilung von Zahlungssystemen10 3.2Strategische Einteilung [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht